Einloggen
1.) Die gesättigten Kohlenwasserstoffe 1.1. Alkane (Paraffinkohlenwasserstoffe) : werden die Verbindungen mit der allgemeinen ...
Bewertung: ganz okay
Worte: 620 - Sprache: Deutsch -  Bewertung: ganz okay
Rechtschreibung nicht überprüft!Druckansicht verfügbarHausaufgabe oder Referat
Fach: Chemie
Schultyp: unbekannt Jgst. 10

1.) Die gesättigten Kohlenwasserstoffe

1.1. Alkane (Paraffinkohlenwasserstoffe) :
werden die Verbindungen mit der allgemeinen Formel Cn H2n+2 genannt. Diese kettenförmigen Kohlenwasserstoffe bilden eine homologe Reihe gleichartig auf-gebauter Verbindungen unterscheiden sich jeweils um -CH-. Schmelz- und Sie-depunkt steigen mit der Zahl der C- Atom an. Wegen der geringen Polarität sind die Alkane nicht mit H2O mischbar.

a) Die Struktur der Alkane : ist durch die sp³- Hybridisierung bestimmt - die Ketten sind zickzackartig gebaut wegen der Bindungen Besteht freie Dreh-barkeit um die Bindungsachsen.

b) Strukturformeln:
Methan: H
H - C - H
H
Äthan: H H
H - C - C - H
H H
Propan: H H H
H - C - C - C - H
H H H

Lässt man bei einer Alkanformel ein H- Atom weg, entsteht ein Radikal, ein Koh-lenstoffrest mit einer freien Bindung in Form eines Elektrons. Name des Restes: Endung -yl-; allg.: Alkyl

[...]

(weiter bei vollständiger Anzeige)

Druckansicht (bei vollständiger Anzeige)

Bewertung abgeben   Fehler melden   per eMail weiterempfehlen


Zur vollständigen Anzeige dieses Datensatzes musst du dich mit deinem Facebook-Account einloggen!
Einloggen

Unsere Datenbank enthält zur Zeit insgesamt 6.677 verschiedene Datensätze. Eine Liste mit Verweisen zu allen Datensätzen findest du hier.
© 2019 hausaufgabe.de
Webmaster